Erhellende Inspiration: Die Ausstellung von Linda Schwarz im Spitäle Würzburg

Das Würzburger Spitäle an der Alten Mainbrücke hat schon viel erlebt. Im Mittelalter war sie die „Spitalkirche zu den Vierzehn Nothelfern“. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde sie dann zum Ort der Kunst, wieder aufgebaut von den Aktiven der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens. Diesen Februar erlebt das Spitäle eine Ausstellung, die den Bau in ganz neuem Licht erscheinen lässt: „VersinnLICHT“ heißt die Ausstellung der Künstlerin Linda Schwarz, einer Freundin der FREUNDE von der Kunstwerkstatt.

Ein Werkstattbesuch bei den FREUNDEN von Sant’Egidio

Herbst in Würzburg. Wir laden Euch ein zu einem Werkstattbesuch im Atelier der FREUNDE von Sant’Egidio. Dort entstehen vielfältige Arbeiten zur Zeit. November-Impressionen mit Alois-Akzenten. Viktor-Wellen mit Tiefgang. Rüdiger-Farbflächen mit vielen Schichten. Manuela-Welten. Und. Und. Und. Aber seht doch selbst.

Freunde der Kunstwerkstatt von Sant’Egidio: das Theater Augenblick

Heute wollen wir Euch einige Freunde der FREUNDE von Sant’Egidio vorstellen: das Theater Augenblíck. Seit 1998 gibt es das inklusive Theater in Würzburg und es ist einfach erstaunlich, welch professionelle, inspirierende und unterhaltsame Inszenierungen die Theatergruppe um die Regisseure Stefan Merk und Janine Schellein auf die Bühne bringt. Jetzt ist das neue Stück da – und auch eine Künstlerin unserer Kunstwerkstatt macht wieder mit.

FREUNDE auf dem Weg des Friedens

Es waren intensive Tage der Begegnung und Freundschaft: Beim Internationalen Friedenstreffen „Paths of Peace“ haben Menschen verschiedener Religionen gemeinsam neue Wege des Friedens erkundet. Auch einige FREUNDE der Würzburger Kunstwerkstatt von Sant’Egidio waren als Botschafter des Friedens in Münster und Osnabrück.

euward – ein Preis für Kunst im Kontext geistiger Behinderung

Mit großem Interesse verfolgt die Würzburger Kunstwerkstatt der Gemeinschaft Sant’Egidio die aktuell laufende Ausschreibung des euward. Der Preis ist eine der international wichtigsten Auszeichnungen für Kunst im Kontext geistiger Behinderung. Wir freuen uns, dass ein solcher Preis auf das künstlerische Schaffen von Menschen mit Behinderung aufmerksam macht – und bewundern die Arbeiten der bisherigen Preisträger und Nominierten.

Ein Kunstfest der Freundschaft

Sie brachten Lieder, ihre Kreativität und ihre Freundschaft: Die Hortkinder und Betreuerinnen von der Dauthendey-Grundschule in der Würzburger Sanderau haben uns einen Gegenbesuch abgestattet. Um für die Arbeit an dem gemeinsamen Kunstprojekt den nötigen Freiraum zu haben, haben die FREUNDE von Sant’Egidio eine ehemalige Turnhalle in ein Action Painting-Atelier umfunktioniert. Dort sind dann auch entsprechend die Fetzen…äh… die Farbkleckse geflogen.