Assisi 30: Durst nach Frieden

friedenstreffen1

Die Freunde der Kunstwerkstatt freuen sich sehr über den Auftakt des Internationalen Friedenstreffens von Sant’Egdio, das seit dem 18. September im italienischen Assisi stattfindet. 30 Jahre nachdem Johannes Paul II. genau dort – in Assisi – das Gebetstreffen der Weltreligionen einberufen hat. Der Titel 2016 ist auch unser Programm: „Sete di Pace“. Durst nach Frieden!

Drei Tage im Zeichen von Toleranz und Dialog

Mehr als 400 Religionsführer verschiedener Religionsgemeinschaften nehmen Teil an diesem Fest des interreligiösen Dialogs. Insgesamt freut sich Sant’Egidio über etwa 12.000 Teilnehmer. Und auch der Papst kommt! Franziskus reist in die Stadt seines Namenspatrons und nimmt an der großen Abschlussveranstaltung des Friedenstreffens teil.

Übertragung in ARD-Alpha

Die Abschlussveranstaltung am 20. September wird im Fernsehen übertragen: ARD-Alpha sendet von 20h15 bis 21h45. Nähere Infos zur Ausstrahlung gibt es hier:

Das Friedenstreffen in ARD-Alpha

Und hier stellt die Gemeinschaft Sant’Egidio reichlich Materialien zu „Assisi 30“ ins Netz – Fotos, Videos, Redebeiträge und Eindrücke von den Diskussionspanels, Gebeten und Veranstaltungen:

Assisi 30 – das Friedenstreffen online verfolgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s