Weihnachten mit Sant’Egidio: die FREUNDE beim großen Fest in Würzburg

 

002Es war ein Fest, das den Geist von Weihnachten lebendig werden ließ: Erneut feierten auf Einladung der Gemeinschaft Sant’Egidio mehr als 1.200 Gäste in der Würzburger Posthalle. Mittendrin: Viele FREUNDE der Kunstwerkstatt. Wir zeigen Euch bewegende Bilder von dem großen Weihnachtsmahl. Und auch bewegte Bilder gibt es.

Weltweite Botschaft des Friedens und der Solidarität

IMG_0205Bei diesem Fest vermischen sich die Helfer mit denen, die Hilfe erfahren“, schreibt die Gemeinschaft Sant’Egidio über ihr traditionelles Weihnachtessen, das in den 1970ern in Rom – in Santa Maria in Trastevere – seinen Ausgang genommen und sich seitdem in alle Welt verbreitet hat. Mittlerweile nehmen weltweit mehr als 200.000 Menschen in siebzig Ländern aller Kontinente an den Festen teil. Alleine 55 Feste fanden an den Weihnachtsfeiertagen 2017 in italienischen Gefängnissen statt. Auch in Deutschland lud Sant’Egidio ein: Arme, Kranke, Alte, Obdachlose, Geflüchtete in Berlin, in München oder Mönchengladbach – und in Würzburg.

 

Die FREUNDE mitten unter Freunden

IMG_0305Mehr als 1.200 Menschen haben in der Würzburger Posthalle gemeinsam gefeiert. Etwa 450 Helfer waren im Einsatz, um den Ablauf des Fests zu ermöglichen: am Empfang, an den Kochtöpfen, an den Essens- und Getränkeausgaben, auf der Bühne, beim Verpacken der Geschenke für jeden einzelnen Gast usw. Die FREUNDE von der Kunstwerkstatt haben sich auf mehrere Tische verteilt und mitten unter die bunte Weihnachtsgemeinschaft gemischt. Wir haben uns das Essen schmecken lassen, viele gute Gespräche geführt und die Weihnachtsfreude empfangen und geteilt. Vielen Dank dafür!

Hier der Bericht des BR Fernsehens über das Würzburger Weihnachtsessen 2017:

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s