Ankommen im Atelier

Was haben die Freunde von der Würzburger Kunstwerkstatt nicht alles erlebt in den vergangenen Wochen: Wir haben einen Preis bekommen, wir haben im Kinderhort gezeichnet und gesägt, wir sind durch die Heilige Pforte gezogen – und wir sind umgezogen! In unser ebenso neues wie luftiges Atelier mit Aussicht. Noch ist nicht alles am Platz und eingespielt, aber es macht großen Spaß, gemeinsam Neuland zu erkunden.

Wir malen und halten zusammen

Die Freunde von der Kunstwerkstatt + die Hortschüler der Dauthendey-Grundschule – das ergibt eine kunterbunte Kreativgruppe mit einem Ziel: Unsere Träume von einer Welt ohne Barrieren sollen in ein Gemeinschaftskunstwerk einfließen. An diesem Ziel arbeiten wir gemeinsam. Zum Beispiel an diesem sehr schönen Freitagnachmittag in der Würzburger Sanderau. Das Motto des Tages haben uns die Kinder geschenkt: Wir halten zusammen!